Mercedes EQA

Elektroauto

45.000 € *Grundpreis

60.0 kWh *Nutzbare Batterie

350 km *Reale Reichweite

171 Wh/km *Verbrauch

Dieses Elektroauto ist eine Designstudie

Werte mit einem * sind Annahmen.
Vorgestellt auf IAA Frankfurt 2017
Entwicklungsstatus Produktion bestätigt
Voraussichtlich ab * März 2021
Umweltbonus * 9.000 €
Kfz-Steuer * 0 € mtl.
Geldwerter Vorteil * 112 € mtl.
Der gezeigte Grundpreis versteht sich inkl. Mehrwertsteuer (MwSt.) und ist die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers in Deutschland. Es werden keine Rabatte oder Aufpreise einberechnet. Ein Drittel des Umweltbonus kann beim Kauf oder Leasing eines Neufahrzeugs durch den Hersteller vom Nettopreis abgezogen werden. Die Auszahlung der verbleibenden zwei Drittel der Förderung wird beim BAFA beantragt (weitere Infos). Die aufgrund der Corona-Folgen verabschiedete Innovationsprämie ist Teil des Umweltbonus. Die Berechnung des zu versteuernden geldwerten Vorteils basiert auf der vergünstigten Besteuerung für die private Nutzung elektrischer Dienstwagen.

(Advertisement)

Technische Daten

Beschleunigung 0-100 km/h * 5.0 sec
Höchstgeschwindigkeit * 200 km/h
Reichweite * 350 km
Leistung * 200 kW (272 PS)
Max. Drehmoment * 500 Nm
Antrieb Allrad

Batterie und Aufladen

Batteriekapazität * 60.0 kWh
Ladeanschluss * Type 2
Ladeleistung * 11 kW AC
Ladezeit (0->350 km) * 6h30m
Ladegeschwindigkeit * 55 km/h
Nutzbare Batteriekapazität* 60.0 kWh
Schnellladeanschluss * CCS
Schnellladeleistung (max.) * 100 kW DC
Schnellladezeit (35->280 km) * 33 min
Schnellladegeschwindigkeit * 440 km/h

Energieverbrauch

EVDB Realwerte

Reichweite * 350 km
Fahrzeugverbrauch * 171 Wh/km
CO2 Emissionen 0 g/km
Fahrzeug Benzinäquivalent * 1.9 l/100km
Nennwerte = offizielle Herstellerangaben. Sie inkludieren Ladeverluste.
Fahrzeug = berechnete Werte für ausschließlich Antrieb und Nebenverbraucher.

Maße und Gewicht

Länge * 4450 mm
Breite * 1810 mm
Höhe * 1500 mm
Radstand * 2700 mm
Leergewicht (EG) * 1600 kg
Zulässige Gesamtmasse (zGM) Keine Daten
Kofferraumvolumen Keine Daten
Ladevolumen max. Keine Daten
Anhängelast ungebremst Keine Daten
Anhängelast gebremst Keine Daten
Dachlast Keine Daten
Nutzlast Keine Daten

Verschiedenes

Sitze 5 Personen
Isofix Keine Daten
Wendekreis Keine Daten
Karosseriebauform SUV
Segment Kompaktklasse
Dachreling Keine Daten

Besteuerung Dienstwagen

Berechnung des zu versteuerden Einkommens

Bruttolistenpreise Fahrzeug * 45.000 €
Pauschaler geldwerter Vorteil * 112 € mtl.
Geldwerter Vorteil Arbeitsweg * 3,37 € / km mtl.

Fällige Steuern (Beispiele)

32% Steuersatz * 36 € mtl.
37% Steuersatz * 42 € mtl.
42% Steuersatz * 47 € mtl.
Durch die Nutzung der vergünstigten Dienstwagenbesteuerung ist der geldwerte Vorteil für das Fahren eines E-Autos halb bis ein Viertel so gering wie bei einem Fahrzeug mit konventionellem Antrieb. Die Auflistung der fälligen Steuern zeigt beispielhaft, wie günstig die private Nutzung des elektrischen Dienstwagens für die Endnutzer ist. Exakte Werte richten sich nach Ihrem persönlichen Steuersatz. Die vergünstigte Dienstwagenbesteuerung ist eine Maßnahme aus dem Klimaschutzprogramm 2030 der Bundesregierung.
* = Schätzwert. Der durchschnittliche Energieverbrauch und die Reichweite basieren auf moderatem Fahrverhalten. Echte Werte können abweichen. Preisinformationen können abweichen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Aufladen zu Hause oder am Fahrtziel (0 -> 100%)

Aufladen ist an Steckdosen oder Ladestationen möglich. Öffentliches Laden findet immer an einer Ladestation statt. Wie schnell das Fahrzeug lädt hängt von der bereitgestellten Leistung am Ladepunkt (EVSE) und der maximalen Ladeleistung des Elektroautos ab (EV). Der kleinste gemeinsame Nenner entscheidet. In der bereitgestellten Tabelle werden alle Möglichkeiten das Fahrzeug Mercedes EQA zu laden aufgelistet. Die Zeit gibt an wie lange das Elektroauto von einer leeren Batterie bis zu einer gänzlich vollen Batterie laden muss.

NOTE: Mercedes hat bisher keine Details zum On-Board-Ladegerät vom EQA veröffentlicht. Die bereitgestellten Daten basieren auf der wahrscheinlichsten Annahme.

Type 2 (Mennekes - IEC 62196)
Ladepunkt Max. Leistung Leistung Zeit Ladegeschw.
Haushaltssteckdose (2.3 kW) 230V / 1x10A 2.3 kW 30h45m 11 km/h
1-phasig 16A (3.7 kW) 230V / 1x16A 3.7 kW 19h15m 18 km/h
1-phasig 32A (7.4 kW) 230V / 1x32A 7.4 kW 9h45m 36 km/h
3-phasig 16A (11 kW) 400V / 3x16A 11 kW 6h30m 54 km/h
3-phasig 32A (22 kW) 400V / 3x16A 11 kW † 6h30m 54 km/h

† = Limitiert vom On-Board-Ladegerät, Fahrzeug kann nicht schneller laden.

Schnellladen (10 -> 80%)

Schnellladen ermöglicht das Bewältigen von Langstrecken, in dem so viel Energie wie möglich innerheralb von kürzester Zeit in das Fahrzeug geladen wird. Die Ladeleistung sinkt bei über 80% Ladestand ab. Ein üblicher Schnellladevorgang geht daher selten über 80%, da es sich ab dem Zeitpunkt lohnt die Reise fortzusetzen. Wie schnell das Fahrzeug lädt hängt von der bereitgestellten Leistung am Ladepunkt (EVSE) und der maximalen Ladeleistung des Elektroautos ab (EV). Die bereitgestellte Tabelle zeigt alle Details zum Schnellladen des Mercedes EQA.

Mercedes hat bisher keine Details zur Schnellladeleistung vom EQA veröffentlicht. Die bereitgestellten Daten basieren auf der wahrscheinlichsten Annahme.

  • Max. Leistung: Maximale Leistung, die das Fahrzeug am Ladepunkt annehmen kann
  • Ø Leistung: Durchschnittliche Ladeleistung beim Ladevorgang von 10% bis 80%
  • Zeit: Benötigtle Ladezeit um den Ladestand von 10% auf 80% zu heben
  • Ladegeschwindigkeit: Durchschnittliche Ladegeschwindigkeit beim Heben des Ladestandes von 10% auf 80%
Combined Charging System (CCS Combo 2)
Ladepunkt Max. Leistung Ø Leistung Zeit Ladegeschw.
CCS (50 kW DC) 50 kW 45 kW † 59 min 240 km/h
CCS (100 kW DC) 100 kW 80 kW † 33 min 440 km/h
CCS (150 kW DC) 100 kW † 80 kW † 33 min 440 km/h

† = Limitiert von der max. Ladeleistung des Fahrzeugs

Tatsächliche Ladegeschwindigkeiten können je nach Außentemperatur, Batteriezustand und Fahrweise abweichen.

(Advertisement)